DSC_0941
DSC_1072
20200104_201037
DSC_0965_014Pepsi
Beide_1124

Am 02.01.2020 Haben wir uns entschlossen eine neue Gefährtin für unseren Gizmo zu hohlen. Auf der Seite vom Tierheim Lübbecke sahen wir die kleine Pepsi, ein Katzendame, die uns sofort angesprochen hat. Gesehen haben wir im Tierheim nicht viel von ihr, denn wenn sie aus ihrem Versteck gelockt wurde flitzte sie blitzschnell in ein anderes. Der Name Pepsi war wohl gerechtfertigt wir entschieden uns ihn zu behalten.

Nachdem wir Pepsi vom Tierheim abgeholt hatten, haben wir die Transportbox erst einmal vor der Katzentoilette abgestellt, damit sie weiss, wo die Toilette zu finden ist. Pepsi ist dann aber erst einmal in die Toilette eingezogen und wollte die nicht mehr verlassen. Da Gizmo aber auch mal auf die Toilette musste, ist die kleine Maus dann ins Wohnzimmer umgezogen. Da hat sie auch schnell ein neues Versteck gefunden. Dieses Versteck heisst bei uns jetzt Pepsis "Panic Room".

Nach zwei Tagen verstecken, Pepsi war dann nur nachts unterwegs, denn am Morgen waren immer alle Schälchen leer gefuttert, nahm die kleine Maus dann an unserem Leben teil. Gizmo hat es ihr wohl angetan. Wenn Gizmo kam, rannte Pepsi auf ihn zu und schmuste ihn so doll, das Gizmo fast umgeschupst wurde

Seit dieser Zeit kann man sagen, wo Gizmo ist, ist Pepsi nicht weit.

Tunfisch ist lecker

Pepsi_1108
Beide_0950_007Pepsi
Beide_1047
Beide_1056

Hier wollte Gizmo wohl seine Ruhe haben, und hat sich zum Ausruhen hinter meinen Schreibtisch versteckt. Aber er hat die Rechnung wohl ohne Pepsi gemacht. Sie hat sich ja nur angekuschelt. Frauchen meint immer, Pepsi muss wohl verliebt sein.

Beide_1061

Mit Gizmo kann Pepsi sogar schön spielen, klar wenn es ihm zu doll wird, zeigt er auch schon mal, dass er der Chef ist. Aber ohne Aggression oder  Fauchen. So sind halt Katzen, und das ist es doch, was wir lieben.

Bei uns Zweibeinern verhält Pepsi sich noch nicht so vertraut. Sie lässt zwar mittlerweile Nähe zu, aber wehe es bewegt sich eine Hand in Ihre Richtung, dann ist Schluss mit lustig und Pepsi sucht das Weite.

DSC_1145
DSC_1094
20200109_190500

Tagsüber räumt Frauchen alle Spielzeuge wider auf, dass macht sie bestimmt, damit ich nachts  das Spielzeug wieder verteilen kann.

Hier geht es raus auf den Balkon, aber hier drin ist es warm.

Auf Frauchens Bett ist es ganz schön gemütlich .

20200206_215645
DSC_1190

Mit Gizmo ist Pepsi schon voll auf Kuschelkurs.

Ist ja schon eine süsse Maus.  Ab und zu lässt sie sich auch schon mal streicheln, aber meist weicht sie aus, wenn eine Hand auf sie zukommt. Aber das wird auch noch. Wenn ich mal überlege, wie panisch Pepsi auf die nähe von Menschen reagiert hat und wie selbstverständlich sie heute unsere Nähe zulässt, ist das schon ganz toll. Großen Anteil daran hat auch unser Kater Gizmo, für den schmusen sehr wichtig ist. Pepsi beobachtet uns immer dabei und man merkt ihr an, das sie auch möchte. Aber da gibt es ja noch die unheimlichen Hände !!